Erste Liga: USV Eschen/Mauren verliert drittes Spiel in Folge

0
208
Erste Liga: USV Eschen/Mauren verliert drittes Spiel in Folge. Im Bild Iwan Quintans, der sich immer besser in der Abwehr zurecht findet. Bild: Jürgen Posch

1:0-Niederlage beim FC St. Gallen II – es wäre mehr drin gelegen

 

Das ist bitter für den USV. Im neuen Jahr sind drei Partien gespielt und alle drei hat die Mannschaft um Trainer Ofentausek verloren. Die knappste mit 1:0 heute gegen die Nachwuchself des FC St. Gallen, obwohl die Gastgeber nicht die bessere Elf stellten als der USV.

Sie machten einfach das entscheidende Tor durch Goaljäger Boris Babic in der 58.Minute. Gegen Schluss hätte der USV den Ausgleich – trotz Fehlens seines Topskorers Bärtsch- schaffen können. Er wäre aufgrund der kämpferischen Leistung des USV auch verdient gewesen.

Mit dieser dritten Pleite in Folge ist das Team von Ofentausek nun auch in der Tabelle auf den 8.Rang in die Bedeutungslosigkeit abgerutscht. Der nächste Gegner nach der Länderspielpause wird der FC Seefeld sein. Zum dritten Mal hintereinander müssen dann die USV’ler auswärts antreten.

 

Telegramm

Stadion: Bergholz, Wil Zuschauer: 200 USV Eschen/Mauren: Antic, Quintans, Sele (65.Ritter), Trajkovic (81.Kardesoglu), Thöni, Martinovic, Christen (74. Schwärzler), Kieber, Coppola, Knuth, Pola. Ergänzungsspieler: Schatzmann (Goali),Thaqi, Ritter, Karesoglu, Willi, Schwärzler, Mutapcija. Trainer: Oliver Ofentausek.  Abwesend:  Veaceslav (verletzt), Bärtsch (gesperrt), Kühne, Fässler, Baumann, Lipovac (alle verletzt). Tore: 58.min. Boris Babic 1:0 Gelbe Karten: 2 x gelb für USV, 2 x gelb für St.Gallen II.

 

Ergebnis

FC Winterthur II-Grasshopper Club Zürich II  2:2

FC St. Gallen II -USV Eschen/Mauren  1:0

 

Tabelle 

 

1. Grasshopper Club Zürich II 17 Spiele       38 : 21    34 Punkte  
2. FC St. Gallen II 17       32 : 25    29  
3. FC Red Star ZH 16       33 : 27    28  
4. FC Gossau 16       27 : 23    28  
5. AC Bellinzona 16       37 : 19    27  
6. FC Wettswil-Bonstetten 16       20 : 25    25  
7. FC Mendrisio 16       25 : 24    24  
8. USV Eschen/Mauren 17       25 : 24    24  
9. FC Thalwil 17       29 : 26    22  
10. FC Balzers 17       23 : 27    21  
11. FC Seefeld ZH 16       19 : 29    17  
12. FC Seuzach 16       22 : 42    15  
13. FC Locarno 16       15 : 26    14  
14. FC Winterthur II 17       22 : 29    14

 

 

Erste Liga: USV Eschen/Mauren verliert drittes Spiel in Folge 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT