VEU: Zweiter Derbysieg gegen den EHC Lustenau

0
206
Fekete (4. von links an der Bande) erzielte zwei Treffer gegen den EHC Lustenau. Foto: Jürgen Posch.

 

Die VEU Feldkirch kam am Samstag innerhalb von drei Tagen zum zweiten Derby-Sieg beim Erzrivalen EHC Lustenau. Der EHC wurde in der Rheinhalle erneut – wie schon in Feldkirch – mit 2:5 bezwungen.

Die Tore erzielten Lindgren, Draschkowitz, Fekete (2x) und Mairitsch für die Montfortstädter.  Damit hat die VEU die Rote Laterne in der Rangliste an den EHC abgeben können.

Am nächsten Dienstag (19:30 Uhr) wartet mit den Rittner „Buabn“ ein ganz anderes Kaliber auf die Feldkircher.

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT