Zwiefelhofer, Gantenbein, Risch: VU präsentiert Regierungsteam

0
559
Thomas Zwiefelhofer, flankiert von Dominique Gantenbein und Daniel Risch, hat seinen Rücktritt angekündigt.(Foto: Daniel Ospelt)

Dass Thomas Zwiefelhofer bei den Landtagswahlen 2017 erneut als Regierungschef kandidieren wird, ist schon länger bekannt. Nun stehen auch die anderen beiden Regierungskandidaten der VU fest: Dominique Gantenbein und Daniel Risch. Gantenbein ist Leiterin des Hauses St. Martin und Mitglied der LAK-Geschäftsleitung. Dr. Daniel Risch ist Mitglied der Geschäftsleitung der Liechtensteinischen Post AG.

Dominique Gantenbein (37), MBA in Entrepreneurial Management, ist Bürgerin von Mauren. Seit 2010 leitet sie das Haus St. Martin in Eschen mit 56 Heimplätzen und ist verantwortlich für die fachliche, administrative und personelle Leitung von rund 80 Mitarbeitenden und Auszubildenden. Als Mitglied der LAK-Geschäftsleitung trägt sie Mitverantwortung für die Umsetzung der Unternehmensziele der Liechtensteinischen Alters- und Krankenhilfe.

Daniel Risch ist Bürger von Schaan. Er studierte Betriebswirtschaft an den Universitäten Zürich und München und promovierte über die Nutzung von Kundenprofilen im E-Commerce in Fribourg und Melbourne. Der zweifache Familienvater ist seit Januar 2015 Mitglied der Geschäftsleitung der Liechtensteinischen Post AG und verantwortet die Bereiche Marketing & Vertrieb, IT und E-Business.

VU-Spitzenkandidat Thomas Zwiefelhofer freut sich ganz ausserordentlich, dass Dominique Gantenbein und Daniel Risch mit ihm zusammen das VU-Regierungsteam für die kommenden Wahlen bilden: «Ich weiss, dass sie über Fähigkeiten verfügen, die ein Regierungsamt heute verlangt: neben einer ausgeprägten Sozial- und Fachkompetenz auch eine gute Kommunikation, strategisches Denken und insbesondere die Gabe, sich rasch in ein neues Aufgabengebiet einzuarbeiten.»

«Ich freue mich sehr, in diesem Team antreten zu können und bin überzeugt, dass wir uns sehr gut ergänzen», betont VU-Regierungsratskandidat Daniel Risch. «Zusammen weisen wir einen breiten Fähigkeitsausweis aus, um den zukünftigen Anforderungen gezielt gerecht zu werden und im Wandel der Zeit den Weg für unsere Heimat konstruktiv zu gestalten», freut sich auch VU-Regierungsratskandidatin Dominique Gantenbein auf die anstehenden Herausforderungen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT