2. Liga: FC Triesen und FC Vaduz II mit Siegen

0
482
Sascha Bless spielt nach einem Abstecher zum FC Balzers (Erstliga) seit dem 1. Januar 2016 wieder in Vaduz.

Die Trainer  Polverino und Rohrer verlassen die Vereine

Zum Saisonausklang gab es für die Liechtensteiner Zweitligavereine FC Vaduz U23 und FC Triesen Siege. Vaduz gewann im Rheinparkstadion gegen Montlingen 4:2 und auch der FC Triesen verabschiedete sich erhobenen Hauptes dank eines 1:2-Erfolges in Rapperswil aus der Zweiten Liga.

Vaduz eroberte unter Trainer Daniele Polverino den hervorragenden 4. Rang. Schade, dass Polverino beim FCV gehen muss und er, der grosse Verdienste rund um den Liechtensteiner Fussball erworben hat, in der Trainerwahl nicht berücksichtigt wurde!!

Der Fussballverband will den U18-Spielern, die altersmässig aus dieser Klasse herausfallen, beim FCV eine Perspektive bieten. Das macht durchaus Sinn, denn viele dieser jungen 18jährigen ist die 1. Liga noch etwas zu hoch und ganz grosse Talente haben die Möglichkeit bei den Profis in Vaduz mindestens zu schnuppern. Die anderen Fussballvereine haben der Lösung LFV/FC Vaduz zugestimmt.

Auch der Abschied von Raphael Rohrer beim FC Triesen ist mit etwas Wehmut verbunden. Der frühere Nationalmannschaftsspieler wird als Spieler zum FC Buchs wechseln. Und Daniele Polverino will sich in absehbarer Zeit wiederum als Trainer engagieren.

Meister und  Aufsteiger ist der FC Chur; absteigen müssen der FC Rebstein und der FC Triesen. Beide Mannschaften werden alles daran setzen so schnell wie möglich wieder zurückzukehren.

 

2. Liga – Gruppe 1

Sa 11.06.2016
FC Vaduz 2 FC Montlingen 1 4 : 2
US Schluein Ilanz 1 FC Buchs 1 1 : 5
FC Rapperswil-Jona 2 FC Triesen 1 1 : 2
FC Rorschach 1 FC Altstätten 1 9 : 1
FC Rebstein 1 Chur 97 1 1 : 6
FC Au-Berneck 05 1 FC Weesen 1 3 : 4
 

Schlussrangliste 

 

1. Chur 97 1 22 16 2 4 (61) 63 : 30 50
2. FC Weesen 1 22 13 7 2 (45) 48 : 25 46
3. FC Au-Berneck 05 1 22 11 4 7 (87) 54 : 39 37
4. FC Vaduz 2 22 9 6 7 (50) 45 : 39 33
5. FC Buchs 1 22 9 4 9 (69) 39 : 38 31
6. FC Altstätten 1 22 9 4 9 (96) 41 : 48 31
7. FC Montlingen 1 22 9 3 10 (71) 50 : 40 30
8. FC Rorschach 1 22 9 3 10 (91) 45 : 38 30
9. FC Rapperswil-Jona 2 22 7 4 11 (101) 32 : 47 25
10. US Schluein Ilanz 1 22 6 5 11 (53) 29 : 55 23
11. FC Rebstein 1 22 6 5 11 (66) 34 : 45 23
12. FC Triesen 1 22 3 3 16 (62) 29 : 65 12

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT