1.Liga: Barrage zwischen FC Baden – FC United Zürich

0
355
Die beiden Liechtensteiner Vereine FC Balzers und der USV Eschen/Mauren waren in der 1. Liga Gr.3 mit dem FC Baden und dem FC United Zürich eingeteilt. Einer der beiden Schweizer Vereine wird am Donnerstag zusätzlich zu den beiden Westschweizer Vereinen La Chaux-de-Fonds und Bavois in die 1. Liga Promotion aufsteigen. Dafür kommen sicher St. Gallen II und der FC Bellinzona I in die Gruppe 3.

 

Aufstiegsspiele: Letzte Chance

Nun sind die beiden Aufsteiger bekannt. Am Samstag verloren beide Vereine aus der 1. Liga (Gr.3, mit den beiden Liechtensteiner Mannschaften USV und FCB), nämlich der FC Baden und der FC United Zürich ihre Rückspiele und scheiden aus. Damit steigen der FC Bavois und der FC La Chaux-de-Fonds in die 1. Liga Promotion auf. Zumindest eine der beiden Ostschweizer Erstligisten.

Resultate

 

1. Liga (Finalrunde)
Sa 11.06.2016
FC Baden FC Bavois 0 : 1  
FC United Zürich FC La Chaux-de-Fonds 1 : 2  

 

Letzte Chance

Allerdings bietet sich einem der Finalisten aus der Ostgruppe eine einmalige Chance doch noch aufzusteigen. Aufgrund des Konkurses des Challenge Ligisten FC Biel können drei statt zwei Mannschaft aus der 1. Liga aufsteigen. Somit trifft der FC Baden in einem Entscheidungsspiel auf neutralem Terrain in Düdingen am kommenden Donnerstag, 16. Juni, 20 Uhr, auf den FC United Zürich, den Verlierer des anderen Finalrunde-Duells. In der Meisterschaft gewann der FC Baden beide Spiele.

 

 

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT