Regierungschef Adrian Hasler trifft Bundesrat Ueli Maurer in Bern

0
415
Regierungschef Adrian Hasler

 

Regierungschef Adrian Hasler hat am Dienstag, 24. Mai 2016, Bundesrat Ueli Maurer, Vorsteher des Eidgenössischen Finanzdepartementes, in Bern zu einem Arbeitsbesuch getroffen. Die Minister sprachen über internationale und bilaterale Steuerthemen.

Adrian Hasler und Ueli Maurer nutzten das Treffen, um sich über aktuelle Entwicklungen im Finanz- und Steuerbereich zu unterhalten.

Sie tauschten gegenseitig Erfahrungen im Zusammenhang mit der Phase 2 der Länderprüfung des Global Forums aus und unterhielten sich über die Umsetzung der Massnahmen und das weitere Vorgehen im Rahmen des BEPS-Projekts gegen Gewinnverkürzung und -Verlagerung (Base Erosion and Profit Shifting). Weitere Themen des Arbeitstreffens waren die Bekämpfung der Geldwäscherei und der Terrorismusfinanzierung auf europäischer und globaler Ebene, die Umsetzung des internationalen Standards zum automatischen Informationsaustausch sowie das Doppelbesteuerungsabkommen, das die beiden Staaten am 10. Juli 2015 unterzeichnet hatten.

Im Anschluss lud die liechtensteinische Botschaft in Bern Vertreter aus Politik und Wirtschaft zu einem Abendessen ein.

Regierungschef Adrian Hasler diskutierte mit den Gästen aktuelle Entwicklungen der Wirtschafts- und Sozialpolitik, mögliche Lösungsansätze sowie die gemeinsamen Interessen Liechtensteins und der Schweiz. (Markus Biedermann, Generalsekretär)

 

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT