Gratulation an den Landesfürsten Hans-Adam II. zum Geburtstag

0
579
S.D. Fürst Hans-Adam II von und zu Liechtenstein war zur Buchvorstellung "Der Staat im dritten Jahrtausend", das nun auch in japanischer Sprache herausgegeben wurde, in Japan.

 

Heute Sonntag, am Valentinstag, feiert unser Durchlauchter Landesfürst Hans-Adam II. im Kreise seiner Familie auf Schloss Vaduz seinen 71. Geburtstag. Im Namen der vielen lie-zeit-Leser und im Namen unserer Redaktion gratulieren wir unserem Staatsoberhaupt herzlichst zum Geburtstag.

Bekannt und berühmt weit über unsere Grenzen hinaus sind seine Standpunkte und Meinungen zum politischen Geschehen in unserer Zeit. Besonders sein Buch „Der Staat im dritten Jahrtausend“, das in mehreren Sprachen und in zahlreichen Ländern erschienen ist, gibt einen interessanten Einblick zur Verwirklichung eines modernen demokratischen Rechtsstaates mit dem Ziel alle  Staaten in friedliche Dienstleistungsunternehmen zu verwandeln, die im Dienste der Menschen stehen. Es ist ein Buch von ganz besonderer Ausstrahlungskraft.

Wie sich unser Landesfürst unlängst äusserte, will er weitere Zukunfts-Projekte angehen, wie z.B. die Entwicklung von modernen Wohnstätten. Die Hochhäuser in den heutigen Ballungszentren empfindet Fürst Hans-Adam II zum grössten Teil nicht gerade als menschenfreundlich. Er hat dazu entsprechende Spitzenkapazitäten bei der Eruierung und Umsetzung von Plänen engagiert.

Hans-Adam II. erfreut sich bester Gesundheit und hat noch viele Ideen im Kopf. Ruhestand gibt es für ihn nicht. Wir wünschen ihm weiterhin frohes Schaffen, eine schöne Geburtstagsfeier und alles Gute und möge er uns noch lange in bester Gesundheit erhalten bleiben.

Herbert Oehri  und Johannes Kaiser namens des
Medienbüro Oehri & Kaiser AG, 9492 Eschen

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT