Galina: Hauchdünne Niederlage gegen Köniz II

0
687
Das Damenteam des VBC Galina Schaan (NLB) musste gegen den Tabellenleader Köniz II eine knappe 2:3-Niederlage einstecken. Bild: Jürgen Posch.

 

VBC Galina Schaan – Volley Köniz II 2:3 (13:15/12:25/25:18/25:23/13:15) 

Das ersatzgeschwächte Galina-Team musste gegen Leader Volley Köniz/BE II eine empfindliche 2:3-Niederlage einstecken.

Schon im 1. Satz gerieten die Schaanerinnen mächtig unter Druck, der sich auch im 2. Satz fortsetzte. Erst im dritten Satz rafften sich die Damen des VBC Galina auf, fanden ins Spiel zurück und hielten deutlich dagegen. So gewannen sie anschliessend Satz drei und vier und mussten am Ende den entscheidenden fünften Satz mit 13:15 verloren geben, nachdem die Führung zweimal gewechselt hatte.

VBC Galina Schaan: Sandra Kaiser, Jessica Lukas, Samira Sulser, Mariah Mandelbaum, Stephanie Bannwart, Lea Werfeli, Claudia Hasler, Sanja Nikolovska.

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT