Europa League: BVB und Basel mit guten Chancen

0
367
Der FC Basel kassierte in St. Etienne vor eine Woche eine unnötige 3:2-Niederlage. Heute können die Basel im Heimspiel das Ding noch drehen. Die Aussichten stehen nicht schlecht. Im Bild links Armando Sadiku (Vaduz) gegen Manuel Akanji (Basel). Foto: EQ Images Zürich/Giuseppe Esposito.

 

Dortmund mit höheren Zielen - der FC Basel kann weiterkommen

Nach dem 2:0-Erfolg in Duell eins reist Borussia Dortmund mit einer komfortablen Ausgangslage zum Europa-League-Rückspiel nach Porto.

Vier Tage nach dem 1:0 im denkwürdigen Bundesligaspiel bei Bayer Leverkusen steht für Borussia Dortmund das nächste Kampfspiel an. Am Donnerstag (25.02.2016) tritt der BVB zum Rückspiel in der Europa League beim portugiesischen Spitzenklub FC Porto an.

Drei Partien haben die Schwarz-Gelben in ihrer Europapokal-Historie bisher in Portugal bestritten, alle gingen verloren. Doch die glänzende Rückrundenausbeute mit sechs Siegen und einem Remis macht Hoffnung, diese Negativbilanz aufbessern zu können. „Wir müssen unsere Sinne schärfen und hundert Prozent geben. Dann müsste es klappen“, sagte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vor der Partie.

FC Basel mit Chancen fürs Weiterkommen

Nach der 2:3-Pleite im Europa-League-Hinspiel steht der FC Basel in der Europa League vor einer schwierigen Aufgabe. Das Team von Trainer Urs Fischer muss in St.Jakob-Park eine 2:3-Niederlage vom Hinspiel in St. Etienne ausgleichen.

Beim ersten Kräftemessen im Stade Geoffrey-Guichard  vor einer Woche stellte der FC Basel – trotz 2:3-Pleite – unter Beweis, dass man der AS Saint-Étienne keinesfalls unterlegen war. Im Gegenteil: Die Bebbi waren über weite Strecken das bessere Team und hätten mindestens ein Unentschieden verdient gehabt,

Zudem bewiesen die Basler grosse Moral und kamen nach einem bitteren 0:2-Rückstand nochmals ins Sechzehntelfinale zurück. Die ersten beiden Gegentore kamen durch Standards zustande und der dritte Treffer des französischen Rekordmeisters durch Jean-Christophe Bahebeck fiel doch etwas entgegen dem Spielverlauf.

Der FC Basel ist vor heimischem Publikum leicht zu favorisieren.

Europa League 2015/2016: Zwischenrunde

Tag Datum Begegnung Ergebnis
Dienstag 16.02.2016, 18:00 Fenerbahce Istanbul gegen: Lokomotive Moskau Endstand: 2:0 (1:0)
Donnerstag 25.02.2016, 17:00 Lokomotive Moskau gegen: Fenerbahce Istanbul
Donnerstag 18.02.2016, 19:00 AC Florenz gegen: Tottenham Hotspur Endstand: 1:1 (0:1)
Donnerstag 25.02.2016, 21:05 Tottenham Hotspur gegen: AC Florenz -:-
Donnerstag 18.02.2016, 19:00 Borussia Dortmund gegen: FC Porto Endstand: 2:0 (1:0)
Donnerstag 25.02.2016, 21:05 FC Porto gegen: Borussia Dortmund -:-
Donnerstag 18.02.2016, 19:00 RSC Anderlecht gegen: Olympiakos Piräus Endstand: 1:0 (0:0)
Donnerstag 25.02.2016, 21:05 Olympiakos Piräus gegen: RSC Anderlecht -:-
Donnerstag 18.02.2016, 19:00 FC Midtjylland gegen: Manchester United Endstand: 2:1  (1:1)
Donnerstag 25.02.2016, 21:05 Manchester United gegen: FC Midtjylland -:-
Donnerstag 18.02.2016, 19:00 Uhr FC Sevilla gegen: Molde FK Endstand: 3:0 (1:0)
Donnerstag 25.02.2016, 21:05 Molde FK gegen: FC Sevilla -:-
Donnerstag 18.02.2016, 19:00 FC Villarreal gegen: SSC Neapel Endstand: 1:0 (0:0)
Donnerstag 25.02.2016, 21:05 SSC Neapel gegen: FC Villarreal -:-
Donnerstag 18.02.2016, 19:00 AS St. Etienne gegen: FC Basel Endstand: 3: 2 (2:1)
Donnerstag 25.02.2016, 21:05 FC Basel gegen: AS St. Etienne -:-
Donnerstag 18.02.2016, 21:05 FC Valencia gegen: Rapid Wien Endstand: 6:0 (5:0)
Donnerstag 25.02.2016, 19:00 Rapid Wien gegen: FC Valencia -:-
Donnerstag 18.02.2016, 21:05 FC Augsburg gegen: FC Liverpool Endstand: 0:0
Donnerstag 25.02.2016, 19:00 FC Liverpool gegen: FC Augsburg -:-
Donnerstag 18.02.2016, 21:05 Sparta Prag gegen: FK Krasnodar Endstand: 1:0 (0:0)
Donnerstag 25.02.2016, 19:00 FK Krasnodar gegen: Sparta Prag -:-
Donnerstag 18.02.2016, 21:05 Galatasaray Istanbul gegen: Lazio Rom Endstand: 1:1 (1:1)
Donnerstag 25.02.2016, 19:00 Lazio Rom gegen: Galatasaray Istanbul -:-
Donnerstag 18.02.2016, 21:05 FC Sion gegen: Sporting Braga Endstand: 1:2 (0:1)
Mittwoch 24.02.2016, 18:00 Sporting Braga gegen: FC Sion Endstand: 2:2(1:2)
Donnerstag 18.02.2016, 21:05 Schachtjor Donezk gegen: FC Schalke 04 Endstand: 0:0
Donnerstag 25.02.2016, 19:00 FC Schalke 04 gegen: Schachtjor Donezk -:-
Donnerstag 18.02.2016, 21:05 Olympique Marseille gegen: Athletic Bilbao Endstand: 0:1 (0:0)
Donnerstag 25.02.2016, 19:00 Athletic Bilbao gegen: Olympique Marseille -:-
Donnerstag 18.02.2016, 21:05 Sporting Lissabon gegen: Bayer 04 Leverkusen Endstand:0:1(0:1)
Donnerstag 25.02.2016, 19:00 Bayer 04 Leverkusen gegen Sporting Lissabon -:-

 

 

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT