Super League: Kellerduell des FC Vaduz beim FC Zürich

0
563
Am 27. Juli 2015 spielten im Rheinparkstadion der FC Vaduz und der FC Zürich 2:2. Hier erzielt Muntwiler die 1:0-Führung für den FCV. Bild: Jürgen Posch

 

Das Sechspunktespiel beim FC Zürich

Das Spiel des FC Vaduz (Tabellen-Vorletzter) gegen den FC Zürich (Letzter) dürfte zu einem der wichtigsten Spiel der Vorrunde werden. Hier treffen sich die beiden Kellerkinder der Liga. Beide Teams gehören zu den „Remis-Königen“ der Super League; so spielte der FC Vaduz sechs Mal und der FC Zürich gar sieben Mal unentschieden. Beide Mannschaft peilen einen Sieg an.

Der FC Zürich weist eine der schlechtesten Heim-Bilanzen der letzten Jahr vor: 4 mal Unentschieden, 2 Niederlagen. Der FC Vaduz ist auch nicht viel besser dran. So gewann die Contini-Elf erst einmal auf fremden Boden und dies beim FC Sion, das in der Schweizer Presse als Sensation gewertet wurde.

Nach der guten Vorstellung des FC Vaduz gegen den FC Basel und dem Sieg im Cup-Viertelfinale gegen den FC Ruggell stehen sich am Samstag nun der FC Vaduz und der FC Zürich im Letzigrund gegenüber. Die Liechtensteiner konnten in der Saison 2014 bis 2016 nie gegen den FCZ gewinne. Lediglich drei 2:2 schauten in den vergangenen drei Spielen heraus.

Die Formkurve, der von Sami Hyypiä trainierte Mannschaft, ging mit zwei Unentschieden die letzten beiden Runden, leicht nach oben, dennoch haben die Stadtzürcher erst einen Sieg in dieser Saison einfahren können. Anders beim FC Vaduz, nach den starken Leistungen der letzten Spiele gab es beim Heimspiel gegen den FC Basel eine unverdiente 1:2 Niederlage. Eine ähnlich starke Leistung wird es auch am Samstag brauchen, um nicht mit leeren Händen aus dem Letzigund zurückzukehren. Es wartet also ein Sechs-Punkte-Spiel auf alle Spieler  und Zuschauer. Das Spiel: Anpfiff im Letzigund ist am Samstag, 07.11.2015, um 17.45 Uhr. Die Offiziellen: Geleitet wird das Spiel von Sandro Schärer, assistiert von Sandro Pozzi, Johannes Vogel und Luca Gut. Die Absenzen: Dem FC Vaduz sicher fehlen werden  Nicolas Hasler, Manuel Sutter, Pascal Schürpf und Oliver Klaus (alle verletzt). Laufende Meisterschaft: Am 26.07.2015 gab es 2:2 im Rheinpark Stadion. Die Aufeinandertreffen 2014/15: 21.05.2015 FCZ – FCV 2:2, 08.03.2015 FCV – FCZ 2:2, 05.10.2014 FCZ – FCV 3:0, 27.07.2014 FCV – FCZ 1:4

Head-to-head (ÜBERSICHT)

26.07.2015 FC Vaduz 2 : 2 FC Zürich    
21.05.2015 FC Zürich 2 : 2 FC Vaduz    
08.03.2015 FC Vaduz 2 : 2 FC Zürich    
05.10.2014 FC Zürich 3 : 0 FC Vaduz    
27.07.2014 FC Vaduz 1 : 4 FC Zürich  

 

Tabelle

 

Rang   Team Spiele S U N Tore   Punkte
01   FC Basel 1893 14 12 1 1 35:15   37
02   Grasshopper Club 14 7 3 4 35:26   24
03   BSC Young Boys 14 6 5 3 25:16   23
04   FC Luzern 14 5 5 4 20:18   20
05   FC Sion 14 5 3 6 17:21   18
06   FC Thun 14 5 2 7 22:25   17
07   FC St. Gallen 14 4 4 6 12:16   16
08   FC Lugano 14 4 2 8 16:26   14
09   FC Vaduz 14 2 6 6 13:21   12
10   FC Zürich 14 1 7 6 20:31   10

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT