„Impuls Liechtenstein – Erfolgsfaktor Innovation“

0
754
Regierungschef Adrian Hasler

Am kommenden Donnerstag, den 19. November, lädt Regierungschef Adrian Hasler die Bevölkerung um 19 Uhr zur Veranstaltung „Impuls Liechtenstein“ ein. Unter dem Thema „Erfolgsfaktor Innovation“ präsentiert er im KOKON Corporate Campus in Ruggell seine Initiative.

„Innovative Menschen müssen ermutigt werden, ihre Ideen umzusetzen. Sie sollen in Liechtenstein einen idealen Nährboden vorfinden, um ihre Ideen zu realisieren und zum Markterfolg zu bringen“, betont Regierungschef Adrian Hasler im Vorfeld der Veranstaltung vom 19. November 2015.

An der Seite des Regierungschefs wird Frank Thelen, einer der wichtigsten Start-up Förderer Deutschlands als Gastreferent zum Thema „Bedeutung von Innovationen und Start-ups“ referieren. Als CEO der Venture-Capital-Gesellschaft e42 finanziert und unterstützt er technologie- und designgetriebene Gründer von Start-ups. Aus den Händen von Kanzlerin Angela Merkel erhielt er 2012 sogar den „Innovate 4 Society Award“, der von Microsoft ausgelobt wird. Bekannt ist Frank Thelen auch aus der Fernsehsendung „Die Höhle der Löwen“ auf VOX. Neben den richtigen Rahmenbedingungen des Standorts ist für ihn klar: „Innovatoren und Gründer benötigen den unabdingbaren Willen, ihr Produkt und Firma zum Erfolg zu führen. Dies unterscheidet erfolgreiche Gründer von dem Rest.“

In der anschliessenden Podiumsdiskussion werden die beiden Referenten mit Christian Marxt, dem Inhaber des Lehrstuhls für Technologie und Entrepreneurship der Universität Liechtenstein, Thomas Vogt, CEO Adlos AG Balzers und Oliver Oehri, Founding Partner des Center for Social and Sustainable Products (CSSP) AG Vaduz, die Chancen für Liechtenstein sowie die optimalen Rahmenbedingungen für Innovation diskutieren.

Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen und der Zutritt ist kostenlos.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT