Turnhalle im Schulzentrum Mühleholz II wurde geschlossen

0
982
Nach der WST-Turnhalle musste kurzzeitig auch die Turnhalle des Schulzentrums Mühleholz II in Vaduz gesperrt werden. (Screenshot: lie:zeit)

Am 13. November 2014 musste die Turnhalle der Weiterführenden Schulen Triesen (WST) wegen Einsturzgefahr geschlossen werden, seit Freitagmorgen ist auch die Turnhalle im Schulzentrum Mühleholz II in Vaduz nicht mehr für die Schüler geöffnet. 

Ein Mitarbeiter des Amts für Bau und Infrastruktur (ABI) habe die Turnhalle am Freitagmorgen gesperrt, erklärte Realschul-Leiter Peter Hilti auf lie:zeit-Anfrage. Den Grund für die Sperre erfuhr Hilti allerdings nicht. Offenbar haben die in den Sommerferien durchgeführten Testbohrungen gewisse Mängel gezeigt.

Über die Hintergründe wollen heute Nachmittag ab 14 Uhr die zuständige Regierungsrätin Marlies Amann-Marxer und Markus Verling vom Amt für Bau und Infrastruktur informieren.

2008 eröffnet, 45 Millionen Kosten

Das Schulzentrum Mühleholz II wurde am 20. Juni 2008 nach dreijähriger Bauzeit eröffnet. Der 45-Millionen-Franken-Bau umfasst 16 Hauptklassenzimmer, diverse Spezialräume und zwei Aussensportplätze. Den Auftrag für die Planung des SZM II hatte im Jahr 2003 das Grazer Architekturbüro Günther Domenig erhalten.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT