Sölden: Tina Weirather mit glänzendem Auftakt

0
635
Siegerpodest Sölden. Von links Bregnone, Shiffrin, Weirather.

Dritter Rang im RTL hinter Brignone
und Shiffrin

Das war ein gelungener Saisonstart für Liechtensteins Skistar Tina Weirather beim Saisonauftakt in Sölden. Hinter der Italienerin Federica Brignone und der US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin wurde die Planknerin hervorragende Dritte im Riesentorlauf. Sie verlor auf die entfesselte Tagessiegerin Brignone 1,25 Sekunden. Starke Vierte wurde die Schweizerin Lara Gut.

In Abwesenheit der verletzten Weltcupsiegerin 2014/15, der Österreicherin Anna Fenninger wird Eva-Maria Brem (+2,88) als Achte beste Österreicherin.

Schlussklassement

Rang Name 1. Lauf 2.Lauf Gesamtzeit Differenz Weltcup-Punkte
1 BRIGNONE Federica 1:10.11 1:14.16 2:24.27 100
2 SHIFFRIN Mikaela 1:11.06 1:14.06 2:25.12 +0.85 80
3 WEIRATHER Tina 1:11.53 1:13.99 2:25.52 +1.25 60
4 GUT Lara 1:11.62 1:14.04 2:25.66 +1.39 50
5 WORLEY Tessa 1:12.19 1:13.80 2:25.99 +1.72 45
6 REBENSBURG Viktoria 1:13.07 1:13.48 2:26.55 +2.28 40
7 HECTOR Sara 1:11.64 1:15.04 2:26.68 +2.41 36
8 BREM Eva-Maria 1:12.41 1:14.74 2:27.15 +2.88 32
9 CURTONI Irene 1:12.03 1:15.14 2:27.17 +2.90 29
10 HANSDOTTER Frida 1:13.47 1:13.82 2:27.29 +3.02 26

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT