USV empfängt den FC Thalwil

0
804

Erstligist USV Eschen/Mauren empfängt am Mittwoch im Sportpark um 20 Uhr den FC Thalwil. Nach den letzten Niederlagen kann die Devise der Ofentausek-Elf nur lauten: Wir wollen drei Punkte. Allerdings ist Thalwil bislang unter seinem Wert geschlagen worden. Die Gäste aus dem Kanton Zürich haben aus fünf spielen fünf Punkte, wobei sie vor einer Woche gegen Tabellenführer Locarno mit dem 1:1 aufhorchen liessen. Es wird also kein Spaziergang für die USV-Mannschaft werden, die wieder mit Coppola, Thöni und Torhüter Antic antreten kann.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT