FCV verpflichtet Schalker Verteidiger Borgmann

0
654
Trainer Giorgio Contini mit Axel Bergmann und FCV-Präsidentin Ruth Ospelt.

Der FC Vaduz ist auf dem Transfermarkt noch einmal aktiv geworden und verpflichtete den Linksverteidiger Axel Borgmann. Der 21-Jährige Deutsche stösst von der U23 Mannschaft des FC Schalke 04 zum FC Vaduz und erhält einen Vertrag bis 2018, wie der FCV in einer Aussendung schreibt.

Borgmann hat sein Fussball-ABC beim TuSpo Saarn erlernt. Danach wechselte er 2008 zum FC Schalke 04 und wurde 2012 mit der U19 als Kapitän Deutscher A-Jugendmeister. Seit 2013 gehörte der gebürtige Mühlheimer zum Kader der 1. Mannschaft, wobei er für die U23 des FC Schalke 04 insgesamt 56 Spiele bestritt (2 Tore/2 Assists). Zudem erhielt Borgmann 2014 ein Aufgebot für die U20 Nationalmannschaft Deutschlands.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT