1. Liga: Der USV erhält drei Punkte vom Locarno-Spiel

0
726
USV-Torjäger Marco Colocci erzielt am 8. August 2015 das 1:1 gegen Locarno.

 

3:0-Forfait zugunsten des USV

Kaum hat der USV Eschen/Mauren vom 1. Liga-Komitee drei Punkte als Forfait-Entscheid an den Grasshopper Club Zürich verloren, erhält er vom Spiel am 8.  August 2015 (1:3-Heim-Niederlage gegen den FC Locarno) drei Punkte zurück. Als Grund gibt das zuständige Erstliga-Komitee den Einsatz eines nicht qualifizierten Spielers an (gespielt trotz Suspension – der fehlbare Spieler hatte nach vier Gelben eine Rote Karte mit in die neue Saison genommen). Der FC Locarno hat gegen den Forfait Entscheid des Komitees der Ersten Liga Rekurs eingereicht. Gemäss Entscheid der Rekurs-Kommission vom 29.September 2015 wurde der Forfait-Entscheid des Komitees bestätigt.

Durch die drei gewonnenen Punkte hat der USV einen Sprung auf Rang acht in der Tabelle gemacht.

 

Tabelle 1. Liga

 

1. Grasshopper Club Zürich II 8 5 3 0 17 : 8 18  
2. FC Winterthur II 7 5 1 1 14 : 4 16  
3. FC United Zürich 8 5 1 2 17 : 12 16  
4. FC Baden 7 4 2 1 21 : 12 14  
5. FC Locarno 8 3 3 2 13 : 12 12  
6. FC Gossau 8 3 3 2 14 : 15 12  
7. FC Mendrisio 7 3 2 2 15 : 9 11  
8. USV Eschen/Mauren 8 3 1 4 16 : 15 10  
9. FC Wettswil-Bonstetten 8 2 2 4 13 : 16 8  
10. FC Kosova 8 2 2 4 16 : 20 8  
11. FC Dietikon 8 2 2 4 8 : 19 8  
12. FC Balzers 7 2 0 5 10 : 16 6  
13. FC Seuzach 8 1 2 5 11 : 18 5  
14. FC Thalwil 8 1 2 5 6 : 15 5  

 

 

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT